DGUV V3 Prüfung für die Sicherheit Ihrer ortsfesten elektrischen Anlagen

Jetzt Kontakt aufnehmen

Warum muss man eine DGUV V3 Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen durchführen?

Die DGUV steht für die Deutsche gesetzliche Unfallversicherung. Es handelt sich hierbei um eine Pflichtversicherung, die in der Regel alle Unternehmer:innen in Deutschland zu tragen haben, um unter anderem Arbeitnehmer:innen im Betrieb durch interne vermeidbare Gefahren zu schützen und ihnen Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten.

Für die Vermeidung von Arbeitsunfällen gibt es in Deutschland Grundlagen lt. DIN oder Gesetz, an denen sich alle Unternehmen, auch in Schleswig-Holstein, orientieren müssen. Eine davon ist die DGUV V3 – Vorschrift 3 und die Regel der DIN VDE 0105 für den Betrieb elektrischer Anlagen.

In der Vorschrift 3 sind alle Verordnungen zur Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel, ortsveränderlicher Geräte und die der elektrischen Anlage zusammengefasst. Gegenstände, die in ihrer Art als Ganzes oder in einzelnen Teilen dem Anwenden elektrischer Energie, wie Strom, oder dem Übertragen, Verteilen und Verarbeiten von Informationen dienen, sind von der Prüfung betroffen. Wird ein Mitarbeiter:in bei einem Arbeitsunfall verletzt, wird die DGUV, bzw. die Betriebsgenossenschaft und Ihre Versicherung immer hinterfragen, ob eine ordentliche Prüf- oder Messung der ortsfesten elektrischen Anlagen in der Vergangenheit durchgeführt wurde.

Die Prüffrist einer fest installierten Anlage wird wiederkehrend alle 4 Jahre im Rahmen einer Begehung umgesetzt.

Beispiele für ortsfeste elektrische Anlagen:

  • Produktionsmaschinen
  • Herstellungsmaschinen
  • Festinstallierte Geräte und Anlagen
  • Anlagen in der Lebensmittelherstellung
  • Maschinen und Anlagen von Produktionslinen

Jetzt prüftermin vereinbaren
Profitieren Sie von mehr Sicherheit Vorteile durch die DGUV V3 Prüfung

Vorteile durch die DGUV V3 Prüfung

Es gibt viele Gründe, warum es sich lohnt, regelmäßig in die Sicherheit und Prüfung ortsfester Anlagen und Maschinen zu investieren.

  • Zunächst einmal nehmen Sie damit Ihre gesetzliche Pflicht, die Person/en in Ihrem Betrieb sicher vor ernsthaften Schäden zu schützen, war.
  • Außerdem können Sie dadurch größere Elektro-Schäden auf der Arbeit wie Brände, Geräteausfall oder Datenverlust vermeiden.
  • Darüber hinaus sorgen notwendige elektrische Checks von dem Stromkreis und der Spannung dafür, dass der Schutz der Versicherungen für Ihr Unternehmen erhalten bleibt.
  • Und schließlich können Sie bei regelmäßiger Wartung an der Anlage auch versteckte Mängel und Energiesparpotenziale entdecken. Auf diese Weise reduzieren Sie Kosten und sparen Ressourcen in Ihrem Betrieb.

Wer darf im Betrieb eine DGUV V3 Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen durchführen?

Gesetzlich vorgeschrieben ist in der BetrSichV in § 2 Abs. 6, dass nur „befähigte Personen“ Geräteprüfungen durchführen dürfen. Die DGUV Vorschrift 3 muss von einer den technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS 1203) befähigten Elektrofachkraft vollzogen werden. Dieser Teil ist auch nicht verhandelbar, die Fähigkeit des Mitarbeiters muss durch eine Ausbildung oder ein Studium geprüft sein, um die Gefährdung und das Unfall-Risiko in Ihrem Unternehmen adäquate einschätzen zu können. Zusätzlich sind für die Prüfung geeignete Mess- und Prüfgeräte zu verwenden.

Unsere Mitarbeiter erfüllen alle Anforderungen nach dem Stand der technischen Regeln für Betriebssicherheit und halten stets Ihr Wissen durch regelmäßige Weiterbildungen aufrecht, um als befähigte Person die Geräteprüfung gesetzeskonform nach DGUV V3 in Ihrem Unternehmen durchführen zu können.

Erstangebot anfordern

Was wird bei einer DGUV V3 Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen eigentlich geprüft?

Sichtprüfung DGUV V3

Als zuverlässiger und loyaler Dienstleister übernehmen wir die Verantwortung, die uns von unseren Kunden übergeben wird. Als Arbeitgeber übernehmen wir die Verantwortung für das Wohl unserer Mitarbeiter, Kunden und auch der Umwelt zu sorgen und diese respektvoll zu behandeln.

Beim Aufbau und der regelmäßigen Überprüfung der ortsfesten Anlagen und Systemen ist eine visuelle Prüfung unerlässlich. Die visuelle Prüfung ist bei den periodischen Prüfungen nach DIN VDE 0105 von besonderer Bedeutung, mehr als beim Initialtest.

Messprüfung DGUV V3

Die Messprüfung nach der Verordnung 3 aus der DGUV beinhaltet die reine Elektrogeräteprüfung der ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel, bei der die Messung des Isolationswiderstands, des Schutzleiterwiderstands, des Ableitstroms sowie des Berührungsstroms geprüft wird. Die DGUV Vorschrift 3 nach DIN VDE 0105-100 gewährleistet mit dieser Art der Messung in erster Linie den Schutz des Betriebes.

Funktionsprüfung DGUV V3

Sie haben die DGUV V3 Sicht- und Messprüfung bestanden? Gerne können Sie Ihrem Geräte, Betriebsmittel oder ortsfester elektrischer Anlage zusätzlich einer Funktionsprüfung unterziehen, um weitere schwerwiegende Folgen auszuschließen.

Die Zeit drängt? Dann nehmen Sie direkt die Abkürzung zu uns:

Termin vereinbaren

Regelmäßige DGUV V3 Prüfungen in Schleswig-Holstein – 2K Service

Zuverlässig – Transparent – Rechtssicher – Wir prüfen elektrische Anlagen nach DIN VDE 0105 sowie DIN VDE 0100, Klausel 3602 gemäß Feuerversicherer und VDS Prüfung.

Damit Sie und Ihr Unternehmen auf der sicheren Seite sind, übernimmt 2K Service die Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen DGUV Prüfungen in gewerblichen und industriellen Betrieben. Dazu gehören die Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel nach DGUV V3 und die Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen nach DGUV V3.

Unsere Leistungen für Sie im Überblick:

  • Persönliches Erstgespräch + Beratung

  • Sichtung Ihrer ortsfesten Anlagen und Analyse der Prüffrist

  • Angebotserstellung

  • Revisionsdurchführung + Dokumentation

  • Ausführliche Nachbesprechung im Anschluss an die Revision

  • Erstellung des Befundscheines für Ihre Versicherung

  • Professionelle Ingenieurberatung

Zuverlässige Prüfung von ortsfesten Anlagen

Kontakt aufnehmen

Service der überzeugt unsere Vorteile für Sie:

Zuverlässig + rechtssicher

Top ausgebildete Fachkräfte mit modernem Equipment kommen zu Ihnen ins Unternehmen

Schnell und flexibel

Unsere Prüfer finden jeden Weg zu Ihnen – Wir sind bundesweit, und zum Teil auch über die Grenzen hinaus, unterwegs

Transparent und verlässlich

Alle Ergebnisse und Kosten werden genau dokumentiert und Ihrem Betrieb zur Verfügung gestellt

Immer für Sie da!

Wir stehen zu unserer Pflicht und sind stets für Rückfragen erreichbar

Begriffserklärungen zur DGUV V3

Ortsfeste elektrische Betriebsmittel

Ortsfeste elektrische Anlagen sind in der Regel eine fest installierte oder tragbare Betriebsmittel, die keine Tragevorrichtung haben und deren Masse so groß ist, dass sie nicht leicht von der Stelle bewegen lassen. Dazu gehören auch elektrische Betriebsmittel, die vorübergehend fest installiert sind und über bewegliche Anschlussleitungen betrieben werden.

Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel

Unter ortsveränderlichen elektrischen Anlagen bzw. Betriebsmittel sind Geräte, die man mit entsprechend verfügbaren Mitteln leicht auf der Arbeit von einem Ort zu einem anderen Ort bringen kann, zu verstehen. Allgemein gesagt, sind alle Geräte, die mit einem Stecker verbunden sind und weniger als 23 kg wiegen, ortsveränderliche Betriebsmittel. Beispiele aus den Vorschriften für Betriebsmittel, die ortsveränderlich sind: – Bürogeräte: Computer, Monitore, Drucker, Stehleuchten – Elektrische Werkzeuge & Maschinen: Bohrmaschinen, Stichsägen, Kabeltrommel – Haushaltsgeräte: Staubsauger, Kaffeemaschinen, Wasserkocher.

Stationäre Anlagen

Stationäre Anlagen sind elektrische Installationen, die fest an einem Ort und mit ihrer Umgebung verbunden sind. Hierzu gehören Gebäude, Baustellenwagen, Container und Fahrzeuge.

Weitere Fragen? Unsere Kollegen:innen helfen Ihnen kompetent weiter.

Häufig gestellte Fragen zur DGUV V3

Betriebe müssen regelmäßig eine fachliche Prüfung ortsfester und ortsveränderlicher elektrischer Geräte durchführen, die als VDE-Geräteprüfung bezeichnet wird. Die Anforderungen an diese Kontrollen sind in der DIN VDE 0701-0702 oder DIN VDE 0105 – 0100 festgelegt. Durch den regelmäßigen Check einer Elektrofachkraft ihrer Geräte auf ihre elektrische Sicherheit soll verhindert werden, dass Beschädigungen und Abnutzungserscheinungen zu spät erkannt werden.
Gemäß DGUV Vorschrift 3 sind Betriebe dazu verpflichtet, ihre elektrische Anlage immer dann auf ihre ordnungsgemäße Sicherheit hin zu prüfen, wenn sie in Betrieb genommen wird oder nach einer Reparatur. Zudem sollte die DGUV Prüfung (elektrische Anlage) in regelmäßigen Zeit abständen von vier Jahren (wiederkehrende Frist) wiederholt werden, um die betriebliche Arbeitssicherheit dauerhaft zu gewährleisten und aufrechtzuerhalten. Ausschlaggebend für die Prüffristen sind allerdings Ihre internen Festlegungen auf Basis einer Risikoanalyse.

Die Dauer der Überprüfung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Anzahl der Geräte oder Anlage, die elektrisch betrieben werden, der Größe des Unternehmens, den Wartezeiten aufgrund von Betriebsabläufen und der Zugänglichkeit zur Anlage. Die Dauer kann somit ohne vorherige Analyse nicht sicher diagnostiziert werden, liegt allerdings meistens im Bereich zwischen 30 Minuten, einigen Stunden und mehreren Tagen.

Die DGUV V3 ist eine gesetzliche Bestimmung, die die Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel regelt und Ihnen Sicherheit in Bezug auf die Arbeitsumgebung gewährleistet. Die Prüfung ist für alle solche Anlagen Pflicht und muss von einem Fachmann durchgeführt werden. Kosten für die Prüfung Ihrer Betriebsmittel hängen im Wesentlichen davon ab, wo sich Ihr Standort befindet, welche Art von Gerät Sie haben und in welchem Bereich dieses eingesetzt wird (Labor/Büro/Produktion/Medizin/Lebensmittelherstellung/Kraftwerke etc.)

  1. Ihren Bedarf bestimmen

    Wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen, welche Prüfungen durchgeführt werden müssen und welchen Umfang lt. Gesetz die Prüfung haben muss, durch die Anzahl der Geräte, Anlage, Gebäude und der Branche.

    2. Angebot erhalten

    Sobald die Bedarfsanalyse abgeschlossen ist, erhalten Sie in der Regel binnen 14 Tagen von uns Ihr maßgeschneidertes Angebot, inkl. Details zur Vorgehensweise der Prüfung, den empfohlenen Prüffrist im Jahr und den ersten Terminvorschlägen.

    3. Sie möchten, dass wir für Sie tätig werden

    Nachdem Sie unser Angebot angenommen haben, stehen wir Ihnen gern für weitere Besprechungen und Fragen zur Verfügung. Anschließend senden wir Ihnen eine offizielle Bestätigung des Auftrags.

    4. Ihre Prüfung vor Ort

Unser Mitarbeiter erscheinen zum vereinbarten Zeitpunkt mit dem erforderlichen Werkzeug, den Messinstrumenten für die fest installierte und ortsfeste Anlage, plus den Prüfzertifikaten und führt die Prüfung bei Ihnen im Betrieb durch, um Ihren Versicherungsschutz damit aufrechtzuerhalten.

5. Ergebnisse der Prüfung

Wichtig, nach einigen Arbeitstagen nach der Prüfung erhalten Sie von uns alle Unterlagen über die durchgeführten Tests, der Testergebnisse der Anlage und Maschine sowie weiteren Empfehlungen, die umgesetzt werden sollten. 

6. Wenn gewünschte eine Nachbesprechung

Die Nachbesprechung bietet Ihnen die Möglichkeit, das Ergebnis der Prüfung zu besprechen, Fragen zu klären oder die Frist-Termine für weitere Prüfungen auszumachen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Sie haben eine Frage oder möchten mehr zu unseren Industriedienstleistungen erfahren? Wir stehen Ihnen mit unseren Experten gerne zur Verfügung.

Senden Sie uns Ihre Anfrage direkt über das Kontaktformular.

Wir freuen uns auf einen persönlichen Austausch.

Ihr Team von 2K Service Industry Solutions

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@2kcnc-service.de widerrufen.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

    2K CNC-Service GmbH

    ein Unternehmen von 2K Service Industry Solutions